20 -September -2017

Was ist NLP?

NLP (Neuro- Linguistisches Programmieren) ist ein ressourcenbasierendes und handlungsorientiertes Kommunikations- und Kurzzeittherapiemodell. Es basiert auf den  Pfeilern der körperlichen Wahrnehmung (Neuro), der Sprachmuster (Linguistik) und der menschlichen Fähigkeit  handlungsorientiert zu lernen.
Die Modellentwicklung erfolgte aus der  Beobachtung genialer menschlicher Fähigkeiten. Ein Team um Richard Brandler und John Grinder machte es sich anfangs der 70-er Jahre zur Aufgabe, diese Fähigkeiten zu studieren und sie allgemein anwendbar zu dokumentieren
Die Methoden von NLP geben dem Menschen einen selbstbestimmten Raum für ihre/seine persönliche Weiterentwicklung.

Was ist Supervision?

Supervision (lat. supervidere = darüber schauen, beobachten)

Supervision ist eine Beratung für Menschen in verschiedensten Lebensbereichen. Sie bezieht sich ebenso auf die Reflexion von fachlichen Zusammenhängen, wie auf die Weiterentwicklung persönlicher Fähigkeiten der zu beratenden Person(en).
Es handelt sich um einen längerfristigen - Gesprächs - Prozess, der die ausgeübte(n) Tätigkeit(en) in Coachings, zu individuell vereinbarten Zeitabständen, begleitet.

Was ist Coaching?

Coaching ist eine vertrauensvolle Partnerschaft, die Kunden unterstützt Ihre Ziele im persönlichen und beruflichen Bereich zu verwirklichen. Durch den Coaching-Prozess können Menschen lernen, ihre Lebensqualität zu erhöhen.  In jeder Coaching-Sitzung wählt der Kunde den Schwerpunkt der Konversation. Der Coach führt über die  Methoden des NLP den Kunden mit seinen Fähigkeiten und Ressourcen vom Problem hin zu neuen Lösungen, um diese anschliessend selbstständig in aktivem Handeln in die Tat umzusetzen.
Coaching beschleunigt den Fortschritt des Kunden, da sie/er sich seiner Möglichkeiten wesentlich schneller bewusst wird und diese gezielt nutzen kann.